Ihre Bestellungen werden ungehindert bearbeitet. Es kann allerdings momentan zu leichten Verzögerungen bei der Lieferzeit kommen.

Blog

Abnehmen beginnt mit einer guten Verdauung

80% aller Zellen in unserem Verdauungssystem ist für unsere Abwehr zuständig. Deswegen ist für ein gesundes Immunsystem die Gesundheit des Darms äußerst wichtig. Dazu hat der Darm auch eine wichtige Rolle beim Verlust von übermäßigen Kilos.

der Darm ist ein Organ, das uns mit Nährstoffen und Energie versorgt. Eine zerstörte Darmflora kann der Grund für verschiedene Krankheiten sein, die eine viel erstere Probleme als eine geschwollenen Bauch verursachen kann. Trotzdem, dass wir uns bewusst sind, wie wichtig unser Darm ist, sind wir diesem Organ immer noch ziemlich undankbar. Wie können wir ihm helfen?

Probiotika

Probiotika kümmern sich um die Zusammensetzung der Darmflora zugunsten der Gesundheit von nützlichen Mikroorganismen. Wenn das Gleichgewicht zwischen guten und schlechten Bakterien zerstört wird, wir die Darmschleimhaut zu einer Blockade für die Aufnahme von Nährstoffen in den Organismus. Probiotika sind daher gute Bakterien, die im menschlichen Körper, genauer gesagt im Darm, leben. Ihre Aufgabe ist es, die schädlichen Bakterien zu bekämpfen, die viele Krankheiten verursachen. Unsere Darmflora ist Stress ausgesetzt, unausgewogener Ernährung, Alterung, Antibiotika und anderen Medikamenten, die neben den schädlichen Bakterien auch die guten Bakterien zerstören. Deswegen sollte die Darmflora erneuert werden. Das erreichen wir, in dem wir Probiotika in unseren Körper Probiotika einführen. Das kann in Form von probiotischen Lebensmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln sein, wie zum Beispiel den Slimbiotics.

Enzyme

Verdauungsenzyme unterstützen die Verdauung und die bestmögliche Nahrungsaufnahme. Sie sind empfindlich und werden bei der Verarbeitung von frischen Lebensmitteln zerstört. Sie sind das wichtigste Element der Verdauung: Wir verlieren effektiv Gewicht und erhalten eine ausgezeichnete Immunabwehr. Verdauungsenzyme sind daher für die schnelle Verarbeitung und den Abbau von Nahrungsmitteln verantwortlich. Sie sind  für die Körperstruktur verantwortlich und für unsere Kilos, für unser Wohlbefinden und unsere Stimmung. Je mehr Enzyme du einnimmst, desto niedriger werden deine Chancen sein, dass du erhöhtes Cholesterin haben wirst, Cellulite, überschüssiges Wasser im Körper, Depressionen, Apathie und Passivität. Die Wirkung von Enzymen wurde Wissenschaftlich bewiesen. Die meisten Studien bestätigten die Positiven Auswirkungen bei Verdauungsstörungen, Blähungen, Durchfall, Verstopfung und ein Gefühl aufgeblasen zu sein. Enzyme werden am einfachsten und am effektivsten in der Form der hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln, Happy Enzymes in den Körper eingeführt.

Enzyme, Probiotika, Gewichtsverlust?

Eine gute Verdauung ist die erste Bedingung für Gewichtsverlust. Dazu tagen viel Probiotika und Enzyme bei. Wenn die Verdauung normalisiert ist, werden Abfallstoffe aus dem Körper ausgeschieden. Eine langsame Verdauung bedeutet, dass die Giftstoffe im Körper zersetzt werden, was sich durch schlechtes Wohlbefinden, Müdigkeit und Konzentrationsverlust zeigt. Probiotika und Enzyme haben eine wichtige Rolle bei der Energieerzeugung im Körper. Wenn dem Körper an guten Bakterien mangeln, ist die Verdauung schlechter und der Körper muss mehr Energie aufwenden, um die Nahrung zu verdauen, was bedeutet, dass der Körper weniger Energie hat. Das wird dann auch geringe Motivation für Bewegung empfunden, wodurch wir Fett verbrennen könnten. Mit Enzymen und Probiotika wirst du also Gewicht verlieren und die ganze Vitalität deines Körpers spüren.


Slimbiotics - Für deine ideale Balance. ZUM KAUF >>

Zurück zum Blog