Lieferzeit: 2-4 Werktage.

Kostenloser Versand ab 50€.

100% Geld-zurück-Garantie

Blog

7 GRÜNDE, WARUM SCHLAF SO WICHTIG IST

Eine gute Nachtruhe ist äußerst wichtig für deine Gesundheit und eine schlanke Linie! In der Tat kann man mit Sicherheit sagen, dass erholsamer Schlaf genauso wichtig ist, wie gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung. Aber was passiert mit dem Körper, wenn wir nicht genug schlafen?

1. Schlafmangel macht dick!

Wusstest du, dass Menschen, die wenig schlafen, mit höherer Wahrscheinlichkeit an Gewicht zunehmen? In der Tat gibt es sogar Studien, die belegen, dass wenig Schlaf zu Fettleibigkeit führt.

2. Guter Schlaf bedeutet täglich weniger Kalorien

Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen, die schlecht schlafen, ein größeres Bedürfnis haben, mehr Kalorien zu sich zu nehmen. Schlafmangel zerstört auch das Gleichgewicht der Hormone und führt somit zu einer schlechten Regulierung des Appetits.

Wenn du nicht genug schläfst, wirst du wahrscheinlich mehr essen! Eine Studie ergab, dass die Gruppe, die nur ein paar Stunden schlief, am nächsten Tag ungefähr 559 Kalorien mehr zu sich genommen hat, als an Tagen, an denen sie jeweils acht Stunden geschlafen haben!

3. Guter Schlaf verbessert die Produktivität

Schlaf ist wichtig für viele Gehirnfunktionen. Wer also sein Schlafverhalten verbessert, verbessert damit auch seine Gedächtnisleistung, die Konzentrationsfähigkeit und die allgemeine Produktivität.

4. Bessere körperliche Leistungsfähigkeit

Studien an über 2.800 Frauen haben gezeigt, dass Schlafentzug mit mangelnder Bewegungsmotivation und schlechter körperlicher Leistungsfähigkeit einhergeht. Das ist logisch, denn wenn wir nicht genug schlafen, sind wir sehr müde und es fehlt uns die Motivation für körperliche Aktivität.

Und selbst wenn wir Sport treiben, werden wir viel schneller müde. Infolgedessen werden wir mehr Zeit damit verbringen, uns auszuruhen und der Körper bekommt kaum eine Chance viel Kalorien zu verbrennen!

5. Schlafentzug führt zu Depressionen

Gesundheitsprobleme wie Depressionen sind auch mit Schlafentzug verbunden. 90% der Menschen mit Depressionen beklagten sich über die schlechte Schlafqualität.

6. Starkes Immunsystem

In einer Studie wurde festgestellt, dass diejenigen, die weniger als sieben Stunden schliefen, dreimal häufiger erkältet waren als diejenigen, die acht Stunden oder mehr schliefen. Wenn du krank bist und eine Erkältung hast, solltest du also mindestens 8 Stunden nachts schlafen!

7. Schlaf beeinflusst unsere sozialen Interaktionen

Wenn du nicht gut genug schläfst, können deine Beziehungen zu anderen leiden. Eine Studie ergab, dass Menschen mit Schlafentzug Schwierigkeiten haben, Gefühle wie Traurigkeit, Wut oder Glück zu erkennen – sie sind nicht so aufmerksam.

Die perfekte Lösung: Night Burner Drink!

In Verbindung mit einer gesunden Ernährung und Bewegung ist erholsamer Schlaf nicht nur für die Gesundheit entscheidend, sondern auch für deine schlanke Linie! Die perfekte Lösung ist der Night Burner Drink - Reduziert dein Hungergefühl am Abend, hilft dir einzuschlafen und besser zu schlafen und vor allem reinigt deinen Körper und die Leber während der Nacht und lässt das Fett schmelzen!

Zurück zum Blog